Depotplanung für das Metro System in Karaj, Iran

Kunde: SABIR Construction Company, Iran

Karaj ist eine Großstadt mit ca. 2,6 Mio. Einwohnern und liegt rund 40 km westlich von Teheran. Beide Städte sind durch eine Schnellbahnstrecke miteinander verbunden. Für die innerstädtische Erschließung der Stadt Karaj ist der Aufbau eines schweren Metro-Systems mit insgesamt 3 bis 4 Linien geplant. Im Rahmen dieses Projektes soll insbesondere die Linie 2 auf Vorentwurfs- und Entwurfsniveau geplant werden.

Nach der konzeptionellen Systemplanung, die in der ersten Projektstufe erfolgte, wurde Rail&Bus Consultants GmbH mit der Planung eines Betriebshofs und einer separaten Abstellanlage beauftragt. Die Leistungen umfassten unter anderem:

  • Standortanalyse auf Basis von betriebstechnischen, topografischen und finanziellen Aspekten
  • Definition der Funktionen und Verkehrsbeziehungen sowie Vordimensionierung der Anlage
  • Variantenuntersuchung
  • Layoutentwicklung, Trassierung der Gleisanlagen, Straßenplanung, Dimensionierung und funktionale Zonierung der Gebäude (Werkstätten, Abstellhalle, Betriebsgebäude)
  • Entwicklung von Qualitätsvorgaben für die weiteren Planungsschritte

Karaj, Iran 2007-2009

Download als PDF

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Jörn Jaenecke

Kontakt aufnehmen