Karachi Bus Rapid Transit – Grüne und Orange Linie, Abfertigungssystem als Teil des ITS

KIDCL LTD Karachi

BLIC ist durch das “Ministry of Communications”, mit Unterstützung durch die Karachi Infrastructure Development Company LTD (KIDCL) in Zusammenarbeit mit der Straßen- und Nah-verkehrsbehörde der Provinzregierung von Sindh  beauftragt, eine Machbarkeitsstudie auf Vorentwurfsniveau für ein intelligentes, integriertes Transportsystem zu erarbeiten (IITS). Basis hierfür ist der Karachi Mass Transit Plan sowie Bestimmungen für die Zusammenarbeit im Rahmen einer PPP (Public Private Partnership) bei der Errichtung der Orangen und der Grünen Linie. Rail&Bus Consultants als Teil der BLIC Gruppe unterstützte hierbei in verschiedenen betrieblichen Fragestellungen, insbesondere bei der Entwicklung einer Tarifstruktur als Basis für die Ermittlung der erforderlichen technischen Infrastruktur eines Bezahl- und Abfertigungssystems.

Die Stadt Karachi ist die größte Stadt in Pakistan mit ungefähr 15 Millionen Einwohnern und Hauptstadt der Provinz Sindh. Da es derzeit keinen hochwertigen öffentlichen Nahverkehr gibt, ist KIDCL beauftragt, die Planungen für fünf bis sechs BRT (Bus Rapid Transit) Linien als zukünftiges Rückgrat für den ÖPNV in Karachi umzusetzen. Die ersten beiden sollen die grüne und die orange Linie werden. Daher galt diesen Linien das Hauptaugenmerk, aber das Tarifsystem soll auch die Anforderungen an ein vollständig eingerichtetes Liniennetz erfüllen mit Umsteigebeziehungen zu Vorortzügen, Standard-Buslinien und Zubringerlinien.

Rail&Bus Consultants erarbeitete mehrere Vorschläge zu einem Tarifsystem mit einer Kombination aus Entfernungs- und Zeittarif, den einzusetzenden Medien usw. 

Ihr Ansprechpartner

Wolfgang Sievers, Dipl.-Ing.

Kontakt aufnehmen